Energiemonitoring

Setzen Sie den steigenden Energiekosten etwas entgegen: Mit einem Energiemonitoring sind oft Einsparungen von 30 % und mehr möglich.

Die ständige Visualisierung Ihres Verbrauchs gibt erste Anhaltspunkte, wo Einsparungen möglich sind. Einfache Maßnahmen wie Zeitschaltuhren, Präsenzmelder und Dimmer können im zweiten Schritt helfen, den Verbrauch weiter zu senken. Da Sie mit einem Energiemanagement-System die Normen ISO 50001, DIN EN 16247-1 (für KMU) oder „Alternatives System“ (für KMU) erfüllen, könnten Sie außerdem bei der Stromsteuer sparen, wenn Sie das System einführen.

 

E-Markenbetrieb

Wir sind ein unter der Nummer SH-340-5720 zertifizierter E-Markenbetrieb des ZVEH. Auf Schatte kann man sich verlassen!

Trennlinie

Unsere Referenzen